We are the Pediatric Oncology Team (Hannover Medical School)

We are a multidisciplinary team of dedicated physicians and scientists who are interested in and actively care for people with cancer predisposition syndromes. Our goal is to acquire as much information as possible about the genesis and risks of tumor development. We always do this with the aim of improving the therapy and prognosis of patients with cancer predisposition syndromes in the long term. For many years Prof. Kratz has dedicated himself to the topic of hereditary causes of cancer and is well networked both nationally and internationally.

The Hannover Medical School (MHH) is home to the central registry for patients with cancer predisposition syndromes. We investigate cancer epidemiological questions and preserve blood and tissue samples from people with cancer predisposition syndromes. In this way, we are creating a resource that will enable us to answer basic scientific questions in the future. The samples are stored safely at the Hannover Unified Biobank. If you or your child have been diagnosed with a cancer predisposition syndrome, you are welcome to introduce yourself personally in our cancer predisposition consultation, especially if such an offer is not in your vicinity. Please ask your attending physicians about this.

MHH – Pediatric Oncology

Your contact persons in Hannover

Dr. med. Beate Dörgeloh

Contact person for patients

  +49 511 532-9037
  +49 511 532-9120
  Doergeloh.Beate@mh-hannover.de
Learn More

Prof. Dr. med. Christian Kratz

Principal investigator

  +49 511 532-6712
  +49 511 532-9120
  Kratz.Christian@mh-hannover.de
Learn More

Christina Dutzmann

Registry physician

  +49 511 532-6738
  +49 511 532-9120
  Dutzmann.Christina@mh-hannover.de
Learn More

The Team of our CPS Outpatient Department: Anna Burdzik, Prof. Dr. Christian Kratz, Julia Vogel, Dr. Beate Dörgeloh

Our CPS Outpatient Department

Wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind ein Krebsprädispositionssyndrom (KPS) diagnostiziert wurde, können Sie sich gerne persönlich in unserer KPS-Sprechstunde vorstellen; insbesondere, wenn sich ein solches Angebot nicht in Ihrer Nähe befinden sollte. Fragen Sie diesbezüglich bitte Ihre betreuenden Ärzte.

Um einen Termin bei uns zu vereinbaren, füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und schicken es zu uns. Wir melden uns dann schnellst möglich bei Ihnen.

Anmeldung in der KPS-Ambulanz

KPS-Ambulanz
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover
+49 511 532-9037 (werktags ab 12 Uhr)
+49 511 532-8766
PAO.LFS-CPS@mh-hannover.de
Aufgrund der Corona-Krise können wir aktuell leider nur eingeschränkt Termine vergeben. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Anmeldeformular
Einfach herunterladen und digital ausfüllen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Formular auszudrucken, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen Nummer.

Unser KPS-Register

An der MHH befindet sich die Zentrale des Registers für Patienten mit KPS. Wir gehen krebsepidemiologischen Fragestellungen nach und asservieren Blut- und Gewebeproben von Menschen mit KPS. Hierdurch schaffen wir eine Ressource, um grundlagen-wissenschaftliche Fragestellungen beantworten zu können. An der Hannover Unified Biobank werden die Proben sicher aufbewahrt. Alle Informationen zu unserem KPS-Register sowie den beiden Begleitprojekten “Liquid Biopsy” und “ADDRess” finden Sie unter den folgenden Links.

Weitere Informationen

KPS-Register
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover
+49 511 532-9408 oder -6738
+49 511 532-161026
PAO.LFS-CPS@mh-hannover.de
Aufgrund der Corona-Krise erreichen Sie uns aktuell am besten per E-Mail. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Die Mitarbeiter des KPS-Register-Teams: Sümeyye Cöktü, Birte Sänger, Beatrice Hoffmann, Prof. Dr. Christian Kratz, Christina Reimer, Christina Dutzmann (nicht auf dem Bild: Greta Winter)