Das Forschungsteam der Medizinischen Hochschule Hannover (von links): Doktor Thilo Dörk-Bousset, Leiter des Forschungslabors der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Christina Dutzmann, Ärztin der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie und Professor Christian Peter Kratz, Direktor der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

5. Oktober 2021

Krebsrisiko von Kindern mit Fanconi Anämie und Ataxia Teleangiectasia ermittelt

Teilen:

Veröffentlicht am 5. Oktober 2021

Krebsrisiko von Kindern mit Fanconi Anämie und Ataxia Teleangiectasia ermittelt

Bitte teilen Sie diese Nachricht:

Veröffentlicht am 5. Oktober 2021

Krebsrisiko von Kindern mit Fanconi Anämie und Ataxia Teleangiectasia ermittelt

Bitte teilen Sie diese Nachricht:

Weitere aktuelle Nachrichten

  • 20. Juli 2022

    4. Li-Fraumeni Syndrom Familientreffen – jetzt anmelden!
  • 14. Juni 2022

    Gesetzliche Krankenkassen zahlen Ganzkörper-MRT bei Menschen mit LFS

Weitere aktuelle Nachrichten

  • 20. Juli 2022

    4. Li-Fraumeni Syndrom Familientreffen – jetzt anmelden!
  • 14. Juni 2022

    Gesetzliche Krankenkassen zahlen Ganzkörper-MRT bei Menschen mit LFS
  • 9. Dezember 2021

    750.000 Euro Förderung für junge Krebsforscherin aus Hannover

Weitere aktuelle Nachrichten

  • 20. Juli 2022

    4. Li-Fraumeni Syndrom Familientreffen – jetzt anmelden!
  • 14. Juni 2022

    Gesetzliche Krankenkassen zahlen Ganzkörper-MRT bei Menschen mit LFS
  • 9. Dezember 2021

    750.000 Euro Förderung für junge Krebsforscherin aus Hannover
  • 11. November 2021

    KPS-DKKR Studie ist gestartet, Studieneinschluss ab sofort möglich