Wir sind das KPS-Team der MHH

Wir sind ein multidisziplinäres Team von engagierten Ärzten und Wissenschaftlern, das sich interessiert und aktiv um Menschen mit Krebsprädispositionssyndromen (KPS) kümmert. Unser Anliegen ist es, möglichst viele Informationen über die Krebsrisiken und die Entstehung von Tumoren zu sammeln. Wir tun dieses mit dem Ziel, langfristig die Therapie und die Prognose von Patienten mit KPS zu verbessern. Prof. Kratz widmet sich seit vielen Jahren dem Thema der erblichen Ursachen von Krebserkrankungen und ist auf dem Gebiet national und international gut vernetzt.

An der Medizinischen Hochschule Hannover bieten wir Ihnen zum einen die Möglichkeit, sich in unserer KPS-Sprechstunde vorzustellen. Informationen zur KPS-Ambulanz finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, sich über das KPS-Register zu informieren und sich registrieren zu lassen. Auch die Teilnahme an weiteren KPS-Forschungsprojekten ist möglich. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu unserer Forschungsarbeit.

Wenn Sie Näheres zu Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie erfahren möchten, klicken Sie einfach auf den Button unten.

zur Kinderonkologie der MHH

Ihre Ansprechpartner am Standort Hannover

Dr. med. Beate Dörgeloh

Ansprechpartnerin für Patienten

  +49 511 532-9037
  +49 511 532-9120
  Doergeloh.Beate@mh-hannover.de
Mehr erfahren

Prof. Dr. med. Christian Kratz

Registerleitung

  +49 511 532-6712
  +49 511 532-9120
  Kratz.Christian@mh-hannover.de
Mehr erfahren

Christina Dutzmann

Registerärztin

  +49 511 532-6738
  +49 511 532-9120
  Dutzmann.Christina@mh-hannover.de
Mehr erfahren

Die Mitarbeiter des KPS-Ambulanz-Teams: Anna Burdzik, Prof. Dr. Christian Kratz, Julia Vogel, Dr. Beate Dörgeloh

Unsere KPS-Ambulanz

Wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind ein Krebsprädispositionssyndrom (KPS) diagnostiziert wurde, können Sie sich gerne persönlich in unserer KPS-Sprechstunde vorstellen; insbesondere, wenn sich ein solches Angebot nicht in Ihrer Nähe befinden sollte. Fragen Sie diesbezüglich bitte Ihre betreuenden Ärzte.

Um einen Termin bei uns zu vereinbaren, füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und schicken es zu uns. Wir melden uns dann schnellst möglich bei Ihnen.

Anmeldung in der KPS-Ambulanz

KPS-Ambulanz
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover
+49 511 532-9037 (werktags ab 12 Uhr)
+49 511 532-8766
PAO.LFS-CPS@mh-hannover.de
Aufgrund der Corona-Krise können wir aktuell leider nur eingeschränkt Termine vergeben. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Anmeldeformular
Einfach herunterladen und digital ausfüllen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Formular auszudrucken, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen Nummer.

Unser KPS-Register

An der MHH befindet sich die Zentrale des Registers für Patienten mit KPS. Wir gehen krebsepidemiologischen Fragestellungen nach und asservieren Blut- und Gewebeproben von Menschen mit KPS. Hierdurch schaffen wir eine Ressource, um grundlagen-wissenschaftliche Fragestellungen beantworten zu können. An der Hannover Unified Biobank werden die Proben sicher aufbewahrt. Alle Informationen zu unserem KPS-Register sowie den beiden Begleitprojekten „Liquid Biopsy“ und „ADDRess“ finden Sie unter den folgenden Links.

Weitere Informationen

KPS-Register
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover
+49 511 532-9408 oder -6738
+49 511 532-161026
PAO.LFS-CPS@mh-hannover.de
Aufgrund der Corona-Krise erreichen Sie uns aktuell am besten per E-Mail. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Die Mitarbeiter des KPS-Register-Teams: Sümeyye Cöktü, Birte Sänger, Beatrice Hoffmann, Prof. Dr. Christian Kratz, Christina Reimer, Christina Dutzmann (nicht auf dem Bild: Greta Winter)