Nach einer KPS-Diagnose ist es wichtig, alle damit assoziierten Krebsdiagnosen im Blick zu haben. Dieses ist unter anderem für die Planung der Früherkennungsuntersuchungen von zentraler Bedeutung. Aber manchmal ist auch der umgekehrte Weg eine diagnostische Hilfe – also nicht vom KPS auf den Tumor zu schließen, sondern vom Tumor auf ein KPS. Genau diese Verknüpfung (vom Tumor zum KPS) leistet unser KPS Navigator. Dabei erhöhen einige Krebsprädispositionssyndrome das Risiko für nur eine Krebsart, andere KPS sind mit diversen Krebsarten assoziiert.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

KPS-Navigator

Ein Klick auf das „+“ hinter der Krebsdiagnose öffnet ein Aufklappmenü mit den assoziierten KPS. Die davon rot hinterlegten Syndrome sind verlinkt und werden in unserem KPS-Kompedium auf einer eigenen Seite ausführlich beschrieben. Ein abschließender Hinweis: Die folgende Aufstellung wird regelmäßig aktualisiert, erhebt aber trotzdem keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da sich die zugrunde liegenden Forschungserkenntnisse stetig erweitern.

  BAP1-Tumorprädispositionssyndrom
  Gorlin-Syndrom
  KRAS-Mutation
  Lynch-Syndrom
  POLE-Mutation
  PTEN-Hamartom-Tumor-Syndrom
  ABCB11 (intrahepatische Cholestase)
  APC-assoziierte adenomatöse Polyposis
  CDKN2A-Defizienz
  Glykogenose Typ I
  Glykogenose Typ III
  Porphyrie
  Pyruvat-Dehydrogenase-Mangel, Leigh-Syndrom
  Ruijs-Aalfs-Syndrom
  Tyrosinämie
  Fanconi-Anämie
  Familiäres isoliertes Hypophysenadenom
  Multiple endokrine Neoplasie Typ 1
  Carney-Komplex
  Ataxia-Telangiectasia
  BRCA1/2 Mutation
  CDH1-Mutation
  Fanconi-Anämie
  Li-Fraumeni-Syndrom
  PALB2-Mutation
  RAD51C/RAD51D-Mutation
  BAP1-Tumorprädispositionssyndrom
  BRCA2-Mutation
  CDK4Defizienz
  CDKN2A-Defizienz
  Dyskeratosis congenita
  MITF-Defizienz
  POLE-Defizienz
  POT1-Defizienz
  Retinoblastom-Prädisposition
  Infantile Myofibromatose
  Carney-Komplex
  BAP1Tumorprädispositionssyndrom
  Birt-Hogg-Dubé-Syndrom
  CDKN2BDefizienz
  Hereditäre Leiomyomatose und Nierenzellkarzinom
  Hereditäre Paragangliom/Phäochromozytom Syndrome
  MET-Defizienz
  PBRM1-Defizienz
  PTEN-Hamartom-Tumor-Syndrom
  Tuberöse Hirnsklerose
  Von-Hippel-Lindau-Syndrom